• Español
  • English
  • Italiano
  • Deutsch

Rufen Sie uns an unter:  +39 340 3279035

I Palummielli



Parken Sie Ihr Auto am Platz vor dem Palast des Barons „Del Giudice“, dann sieht man hier einen besonderen Steinpflasteraufstieg (die Dorfbewohner nennen sie silica). Hier saßen früher die Männer des Dorfes, die fast alle Fischer waren, wenn es nicht gerade ein  guter Moment war, um seine Netze zu auszuwerfen. Nach der Silica geht man  durch einen  engen Bogen und läuft ungefähr einhundert Meter und einige Dutzend weiterer Stufen hoch: Sie erreichen ein besonderes Tor mit drei weiteren Stufen, das Häuschen I PALUMMIELLI. Der Name stammt aus dem vom Zentrum weitesten entfernten Dorfteil. Die Renovierung setzte großen Wert auf die Einzelheiten und auf den Erhalt der ursprünglichen Struktur. Der Eingang und ein Flur führen zu einem Raum, der als Küche und Essbereich  dient. Außerdem gibt es einen Kamin, ein Badezimmer und eine große Terrasse mit umwerfendem Blick aufs Meer. Hier kann man sich in Ruhe erholen. Im oberen Stock gibt es zwei weitere Schlafzimmer mit Bad.

 

Häuschen



U Saliciu

Dieses Haus ist unmissverständlich ein Teil eines größeren Patrizierhauses (es gibt viele architektonische Beweise, die solch eine These stützen). Bis…

Desde: 90 / Noche

I Palummielli

Parken Sie Ihr Auto am Platz vor dem Palast des Barons „Del Giudice“, dann sieht man hier einen besonderen Steinpflasteraufstieg…

Desde: 80 / Noche

I Gastili

Beide Eingangstüren sind durch sehr enge Treppen (eine ist vollkommen aus Stein) zu erreichen.  Im XIX Jahrhundert, als die Tiere…

Desde: 70 / Noche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.